Gastfamilien

Angebote

Nachdem im Herbst 2015 viele unbegleitete minderjährige Flüchtlige nach Düsseldorf kamen, hat der SKFM das Projekt "Gastfamilien für unbegleitetete minderjährige Flüchtlinge" entwickelt. Mittlerweile konnten wir schon einige Jugendliche vermitteln. Unsere Erfahrungen zeigen, dass Gastfamilien für diese jungen Menschen eine große Chance bieten, sich gut in unsere Gesellschaft zu integrieren und zur Ruhe kommen.

Gastfamilien sind eine Form der Vollzeitpflegt nach § 33 SGB VIII. Die Familien und die Jugendlichen werden kontinuierlich von einer Fachberaterin begleitet, die Ansprechpartnerin für formale und pädagogische Fragestellungen ist und im Rahmen der Hilfeplanung nach § 36 SGB VIII mit dem Vormund, dem Jugendamt und der Schule zusammenarbeitet.

Die Gastfamilien werden vor der Aufnahme eines jugendlichen Flüchtlings gut vorbereitet. Nach der Aufnahme stehen wir den Gastfamilien kontinuierlich in allen Fragen zur Seite. Die Stadt Düsseldorf unterstützt die Gastfamilien mit einem regelmäßigen Pflegegeld.

Leitung

Ursula Hennel
Dipl.-Sozialarbeiterin
0211 / 4696 -185

 

Fachberatung für Gastfamilien

Janina Rein
Sozialpädagogin (BA)
0211 / 4696 -154
gastfamilien@skfm-duesseldorf.de

 

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag

08.30 bis 12.15 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr

Freitag

08.30 bis 13.00 Uhr und nach persönlicher Vereinbarung