Pflegekinderdienst

Angebote

Der Pflegekinderdienst begleitet Pflegefamilien und Pflegekinder, die im Rahmen von Hilfe zur Erziehung gemäß § 27 SGB VIII in Verbindung mit § 33 SGB VIII in einer anderen Familie als ihrer Herkunftsfamilie untergebracht sind. Dazu zählen auch die Verwandtenpflegefamilien.

Vollzeitpflege bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit in einem familiären Kontext aufzuwachsen und dort positive und verlässliche Beziehungen eingehen zu können. Wir beraten und begleiten Menschen, die sich die Aufnahme eines Kindes als Pflegekind in ihrer Familie vorstellen können - vor, während und nach einer Vermittlung. Alle Interessenten werden von uns zu einem persönlichen Gespräch eingeladen, in dem Gelegenheit ist, sich über die Pflegekinderhilfe umfassend zu informieren. Wir bereiten Menschen, die sich vorstellen können ein Kind in ihrer Familie aufnehmen zu wollen, umfassend auf diese Lebensaufgabe vor und begleiten die Familien nach erfolgter Vermittlung bis zur Verselbständigung der Pflegekinder.


Leitung

Ursula Hennel
Dipl.- Sozialarbeiterin

Das Team des Pflegekinderdienstes besteht aus 4 Kolleginnen. Eine Ko-Beratung sowohl in der Vorbereitung als auch in der nachgehenden Begleitung ist, wie es der Einzelfall erfordert, möglich.


Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag08.30 bis 12.15 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr
Freitag08.30 bis 13.00 Uhr und nach persönlicher Vereinbarung