Projekt Wegbegleiter

Angebote

Für Kinder und Jugendliche, für die der SKFM Vormund- oder Pflegschaften führt, suchen wir Erwachsene, die sich als verlässliche Kontakt- und Bezugspersonen zur Verfügung stellen. Die Kinder und Jugendlichen leben meist in Jugendhilfeeinrichtungen und haben keine oder wenig Kontakte zu ihren leiblichen Eltern.

Sie brauchen Bezugspersonen, die an ihrer Entwicklung und ihrem Lebensweg Anteil nehmen, als Gesprächspartner zur Verfügung stehen und mit ihnen gemeinsam Freizeit gestalten. Unter Umständen kommt auch die ehrenamtliche Übernahme einer Vormund- oder Pflegschaft infrage.

Die Ehrenamtlichen werden vom SKFM für diese Aufgabe geschult und bei ihrem Engagement begleitet. Sie nehmen an Austauschtreffen mit anderen „Weg-Begleitern“ teil.


Ansprechpartnerin                                                                                               

Felicitas Schmitz Tel. 0211 / 4696-186


 Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag         9:00 bis 12:00 Uhr und 13.00 bis 17.00 Uhr
Freitag    9:00 bis  13:00 Uhr

Gesprächstermine sind auch außerhalb dieser Zeiten möglich.


Weitergehende Informationen/Termine

Vormundschaften / Pflegschaften