Erziehungsfamilien

Angebote

Erziehungsfamilien sind eine Form der Familienpflege nach § 33 Satz 2 SGB VIII für Kinder und Jugendliche, die in ihrer Entwicklung besonders beeinträchtigt sind und die der Betreuung innerhalb eines familiären Rahmens bedürfen. Der SKFM ist als Träger von Erziehungsstellen Mitglied der Trägerkonferenz der Erziehungsstellenträger im Rheinland. Wir haben uns der dort vereinbarten Rahmenkonzeption angeschlossen (siehe Konzept) und arbeiten derzeit mit verschiedenen Jugendämtern im Bereich des Landesjugendamtes Rheinland bei der Unterbringung von Kindern in dieser Hilfeform zusammen.

Der SKFM betont in der Zusammenarbeit mit den Erziehungsfamilien den familiären Charakter dieser Hilfeform. Die Erziehungsfamilien sind eingebunden in den Fachbereich familiale Fremdunterbringung und können jederzeit vom gesamten Kompetenz- und Hilfenetz des Trägers partizipieren.


Leitung

Ursula Hennel
Dipl.- Sozialarbeiterin


Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag

08.30 bis 12.15 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr

Freitag

08.30 bis 13.00 Uhr und nach persönlicher Vereinbarung