25 Jahre knacKPunkt 25 Jahre knacKPunkt

Grußworte und Videobotschaften

Sehen Sie hier alle Videobotschaften, Glückwünsche und Grußworte zum 25 jährigen Bestehen des knacKPunktes

weitere Infos

Arbeitsgelegenheit Sucht

Flurstr. 45
40235 Düsseldorf

Tel. 0211/1752 088 0
Fax: 0211/1752 088 19
ploetzke.patrick@skfm-duesseldorf.de

Arbeitszeiten unserer Arbeitsgelegenheit nach §16 SGB II

Montag - Freitag

9.00 – 14.00 Uhr

Kontaktzeiten unserer pädagogischen Begleitung zur Anmeldung

Montag, Mittwoch, Donnerstag

9.00 -

13.00 Uhr

Angebote unserer Arbeitsgelegenheit

Die Arbeitsgelegenheit (für Konsument*Innen illegaler Substanzen) stellt eine niedrigschwellige und tagesstrukturierende Tätigkeit dar, um Teilnehmende in kleinen Schritten (zurück) an das Berufsleben heran zu führen. Durch sinnvolle, kreative und selbstwertsteigernde Aufgaben wird Menschen mit Konsumhintergrund ermöglicht, neben ihren persönlichen Themen und Aufgaben, auch positive und lebensbereichernde Erfahrungen zu machen. Sie werden somit in kleinen Schritten (erneut) an das Berufsleben herangeführt und stärken ihre Resilienzkräfte durch die Anwendung vorhandener und das Erlernen neuer Fertigkeiten und Fähigkeiten.

Bei weiterführendem Interesse wenden Sie sich bitte an die zuständige Pädagogische Begleitung und Aufnahmeplanung. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen unverbindlichen Infotermin.

  • Niedrigschwelliges Heranführen an den 2. Arbeitsmarkt sowie Erwerbsarbeit
  • Erlernen von Tagesstruktur (Kontaktcafé)
  • Zuverdienst zum aktuellen Arbeitslosengeld 2 (1,50 € pro Std.)
  • Reinigung und Pflege des öffentlichen Raums im Stadtbezirk 2
  • Angeleitete handwerkliche Tätigkeiten im Umfeld des Suchthilfezentrums „Flur45“
  • Kreativarbeiten
  • Gartenarbeiten im Haus eigenen Garten und Innenhof
  • Sozialpädagogische Unterstützung bei behördlichen und privaten Anliegen
  • Stabilisierung bei und Abbau von Vermittlungshemmnissen
  • Begleitung bei der Umsetzung von Ämter und Behördenangelegenheiten
  • Berufsvorbereitung für den 1. und 2. Arbeitsmarkt

Voraussetzungen zur Teilnahme

  • Wohnort in Düsseldorf
  • Suchtmittelabhängigkeit von illegalisierten Substanzen
  • Ohne Arbeit/Beschäftigung
  • Teilnahme an einem Infogespräch
  • Menschen im ALGII-Bezug benötigen eine Zuweisung vom Jobcenter Düsseldorf (gerne unterstützen & begleiten wir hierbei)

Kontaktmöglichkeiten

Pädagogische Begleitung und Aufnahmeplanung

Susanne Junker

Dipl. Sozialarbeiterin

junker.susanne@skfm-duesseldorf.de

Mobil: 0176 / 180 99 323


Arbeitsanleitung

Kurt Weber

Handwerksmeister

weber.kurt@skfm-duesseldorf.de

Mobil: 0176 180 99 439

Leitung

Standort-Koordination

Andrea Schneider

B.A. Soziale Arbeit

schneider.andrea@skfm-duesseldorf.de

Mobil: 0176 180 99 195


Fachbereichsleitung

Patrick Plötzke

M.A. Soziale Arbeit

ploetzke.patrick@skfm-duesseldorf.de

Mobil: 0157 / 830 23 136


Ihr Weg zu uns
Öffentliche Verkehrsmittel:
Straßenbahn (709) und Busse bis D-Hoffeldstr.
S-Bahnen und Straßenbahn (706) bis D-Flingern S-Bahnhof

ohne Titel

zum Seitenanfang

Diese Seite weiterempfehlen

Empfehlen Sie die ausgewählte Seite weiter. Füllen Sie dazu einfach das nachfolgende Formular aus und klicken Sie dann auf Absenden.

Empfohlene Seite:
URL: https://skfm-duesseldorf.de/de/arbeitsgelegenheit-sucht/



Optionale Kurzmitteilung an den Empfänger:

Ihre Daten werden nicht auf unserem System gespeichert.